Freiwilliges Soziales Jahr 2024

Du möchtest Dich nach der Schule engagieren und orientieren?

Dann mach doch ein FSJ!

Das Freiwillige Soziale Jahr beginnt am 1. August 2024 - ein späterer Einstieg ist auch möglich

Wir bieten Dir:
• Ein abwechslungsreiches Jahr mit pflegerischer bzw. sozialpflegerischer oder pädagogischer Ausrichtung
• Spannende Herausforderungen an Deinem gewünschten Einsatzort – gerne unterstützen wir Dich bei der Suche – oder in unseren Eichrichtungen: Krankenhaus Rotes Kreuz Lübeck - Geriatriezentrum - , Tagespflege-Einrichtungen, ambulanter Pflegedienst „Rotkreuzschwestern ambulant“, DRK-Kindertagesstätte oder bei unserem Kooperationspartner: Sana Kliniken Lübeck GmbH
• 450,-€ Taschengeld
• Freies Deutschlandticket (nach 2 Monaten)
• Du hast Anspruch auf Urlaub, Sozialversicherung, Kindergeld und ggf. Waisenrente
• Wir stellen bei Bedarf Dienstkleidung
• Wir betreuen Dich persönlich und schulen unsere FSJ-Gruppen an 25 Seminartagen, an denen Du viel über Deinen Tätigkeitsbereich, aber auch über aktuelle gesellschaftliche Themen lernst und Dich mit den anderen Schülerinnen und Schülern austauschen kannst
• Flexibilität – ein Zwischeneinstieg ist nach Absprache möglich. In der Regel dauert das FSJ 12 Monate, ggf. aber auch 6 oder 18 Monate

Das wünschen wir uns von Dir:
• Du kannst teilnehmen, wenn Du zwischen 16 und 26 Jahre alt bist
• Du identifizierst Dich mit den sieben Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Dann würden wir Dich gerne kennenlernen! Deine Ansprechpartnerin Silke Gause freut sich auf Deine Bewerbung:
• Per Online-Formular oder per Mail: bewerbung@drk-schwesternschaft-luebeck.de
• per Post an: DRK- Schwesternschaft Lübeck e.V., Silke Gause, Marlistr. 10, 23566 Lübeck

→ Stellenanzeige als pdf-Datei zum Herunterladen

Die DRK-Schwesternschaft Lübeck bietet seit über 100 Jahren hochqualifizierte Pflegeleistungen an und ist seitdem kompetenter Partner für den Bereich Pflege innerhalb der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung. In unseren Einrichtungen unterstützen wir den pflegerischen und medizinischen Fortschritt und bleiben dennoch unserem Grundsatz treu: Im Mittelpunkt der Pflege steht immer der hilfe- und pflegebedürftige Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen. Wir handeln nach den sieben Rotkreuz-Grundsätzen: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

Zu den Stellenangeboten
Folgen Sie uns auf
facebook und Instagram