Rotkreuzschwestern ambulant
- Jetzt auch in Travemünde -

Sie sind auf der Suche nach fürsorglicher Pflege in Ihrem vertrauten Zuhause?

Unser besonderes Anliegen ist es, unsere Klientinnen und Klienten möglichst kontinuierlich durch ein festes, kleines Team zu betreuen und zu pflegen. Dadurch können wir uns individuell auf unseren Klienten einstellen, seinen Krankheitsprozess beobachten und die erforderliche Pflege bei Bedarf anpassen. Daneben unterstützen wir die Entwicklung und Erhaltung von Unabhängigkeit und Wohlbefinden unserer Klienten.
Je nach Anforderung unserer Klienten bezüglich Alter, Krankheit oder Behinderung bieten wir ambulante Grundpflege und Behandlungspflege an und unterstützen selbstverständlich auch die Angehörigen.

Unser Pflege-Angebot

Grundpflege nach SGB XI

- Körperpflege
- Ernährung
- Mobilität
- Prophylaxenv - Hauswirtschaftliche Versorgung
- Verhinderungspflege
- Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach § 45b SGB XI

Behandlungspflege nach SGB V

- Anleitung zur Behandlungspflege
- Blutdruckmessung
- Subcutane Injektion
- Medikamentengabe und Medikamente richten
- Verbände
- Stomabehandlung
- Anziehen von Kompressionsstrümpfen

Ambulante Krankenpflege für

- Chronisch Kranke
- Kurzzeitig Erkrankte
- Menschen mit Behinderung
- Pflegebedürftige Menschen jeden Alters mit und ohne Pflegegrad
- Personen, die ein ärztliches Rezept zur häuslichen Pflege haben
- Menschen mit eingeschränkten Alterskompetenzen

Unser Pflegeleitbild

Unser ambulanter Pflegedienst ist eine Einrichtung der DRK-Schwesternschaft Lübeck e.V. Daher orientieren sich alle Mitglieder und Mitarbeiter bei der Pflege unserer Klienten an den Rotkreuz-Grundsätzen. Unser besonderes Anliegen ist es unsere Klienten im häuslichen Umfeld kompetent zu betreuen.

„Wir genießen die Atmosphäre hier in unserem Quartier - wir sind hier zum Greifen nah. Der nachbarschaftliche Umgang macht viel Spaß und verbindet.“

Yvonne Kalz
Hauswirtschaftsmitarbeiterin bei den Rotkreuzschwestern ambulant der DRK-Schwesternschaft Lübeck e.V.

Unser Betreuungskonzept ist ganzheitlich, rehabilitativ und aktivierend ausgerichtet. Das bedeutet für uns, die Selbstständigkeit jedes einzelnen Klienten zu fördern und soweit wie möglich zu erhalten. Hierfür ermitteln wir die Bedürfnisse unserer Klienten und stimmen die Pflege individuell ab. Wir binden zudem unsere Klienten entsprechend ihrer Fähigkeiten aktiv in häusliche Tätigkeiten ein und unterstützen sie somit dabei ihre Selbständigkeit zu erhalten bzw. wieder aufzubauen.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten sich näher informieren? Dann sprechen Sie uns einfach an!

Ratzeburger Allee 47b, 23562 Lübeck
Montag bis Freitag
8.00 bis 13.00 Uhr und nach Vereinbarung
Telefon: 0451-58595880

Am Dreilingsberg 1, 23570 Travemünde
Montag bis Freitag
8.00 bis 13.00 Uhr und nach Vereinbarung
Telefon: 0451-58595888

Katja Langfeldt
Leitung Standort Travemünde
Telefon: 0451-58595888
Fax: 0451-58595889
katja.langfeldt(at)rotkreuzschwestern-ambulant.de
Stefanie Platzeck
Leitung Standort Lübeck
Telefon: 0451-58595880
Fax: 0451-58595889
stefanie.platzeck(at)rotkreuzschwestern-ambulant.de
 

Zurück zum Seitenanfang

Folgen Sie uns auf facebook und Instagram: